Botschaft von der_neukoellner: Rassismus, Polizei & Neukölln-Komplex

Videobotschaft von der_neukoellner, aka Ferat Ali Kocak, zu Rassimus, rechter Gewalt gegen die migrantische Community in Neukölln, Berlin und Verstrickungen der Berliner Polizei und Justiz mit den Nazi-Strukturen.

Quelle: der_neukoellner

Ferat Ali Kocak, der_neukoellner, ist antifaschister Aktivist und engagiert sich lokalpolitischen in Neukölln, Berlin. Er und seine Familie sind auch direkt Betroffene des Neukölln-Komplex.

Beim sogenannten Neukölln-Komplex handelt es sich um ein rechte Anschlagsserie im besagten Berliner Stadtteil, die seit 11 Jahren unaufgeklärt ist. Nicht nur werden die unmittelbaren Täter*innen nicht zur Verantwortung gezogen, auch Verstrickungen der Berliner Poliezibehörden und der Justiz wurden mehrfach nachgewiesen.

Betroffene von Rassismus und rassitisch motivierter Gewalt erfahren keine Unterstützung oder Gerechtigkeit. Ein Geflüchteter, Opfer und Zeuge rassitischer Gewalt von Beamten der Berliner Polizei, wurde nach Afghanistan abgeschoben, bevor das Verfahren gegen die Täter aus den Reihen des Staatsschutzes abgeschlossen war.

Weitere Informationen

Artikel von Mission Lifeline (August 2020)
Artikel in Der Freitag (August 2020)
Artikel Neues Deutschland (September 2020)
Blog mit Infos zum Neukölln Komplex: Neukölnn Watch

This entry was posted in General, Menschenrechte and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.