Eure Botschaft an das Permanent Peoples‘ Tribunal

Distanced but UnitedZeigt eure Unterstützung, erhebt eure Stimmen für #equalhealth4all

Die Pandemie erschwert die Möglichkeit, uns physisch zu vereinen, aber wir können immer noch unsere Stimme in Solidarität erheben und gleiche Rechte und Gesundheit für alle einfordern. Lasst uns wissen, was ihr dem Migrant Permanent Peoples‘ Tribunal (PPT), den Menschen und Politiker*innen in Deutschland und Europa sagen möchtet.

Schickt uns Fotos von Schildern und Bannern, sendet uns kurze Videos oder Tonaufnahmen eurer Botschaft.

Eure Botschaften und Ideen werden auf unseren Social Media-Kanälen für die Kampagne der Berliner Anhörung des PPT veröffentlicht. Ihr könnt gut sichtbar sein oder anonym bleiben. Ihr könnt eine Botschaft einzeln, als Organisation oder als Kollektiv einreichen.

Zeigt eure Solidarität und schickt eure Botschaften an ppt_berlin@riseup.net

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Tagged , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eure Botschaft an das Permanent Peoples‘ Tribunal

Podcast Episode 1: Why health is a human right …

Erfahre mehr über das Permanent Peoples‘ Tribunal und das Recht auf Gesundheit in den Episoden unseres Podcasts „Health is a Human Right

Episode 1: Why health is a human right and how it is violated on a systematic basis

In dieser Episode sprechen wir mit Brid Brennan vom Transnational Insitute (TNI) über die Ursprünge des Permanent Peoples‘ Tribunals, darüber, warum Gesundheit ein Menschenrecht ist und wie sich das Ungleichgewicht in der globalen Arbeitsstruktur auf die Gesundheit und das Leben von Migrant*innen und Geflüchteten auswirkt. Darüber hinaus berühren wir die Rolle der Europäischen Union und transnationaler Unternehmen bei der Umsetzung systematischer Praktiken, die die Menschenrechte verletzen und Migrant*innen und Geflüchtete auf existentieller Ebene diskriminieren.

Dieser Podcast wurde mit der Unterstützung von radioconnection Berlin produziert: https://www.radioconnection-berlin.de/

Hör dir unseren Podcast auf Spotify an: https://open.spotify.com/show/0xxu5dEIIjr0IUc9qCLIPb…

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Podcast Episode 1: Why health is a human right …

Berliner Anhörung – Veranstaltungsplakat

Vom 23. bis 25. Oktober 2020 findet in Berlin die Anhörung des Permanent Peoples‘ Tribunal zum Recht auf Gesundheit von Migrant*innen und Geflüchteten statt.

Alle Infos und Updates zum Veranstaltungswochenende finden Sie hier.

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Tagged , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Berliner Anhörung – Veranstaltungsplakat

„The Right to Health“ – Podcast zum PPT in Berlin

Wir starten unseren Podcast „The Right to Health“ – ein Podcast über ziviles Engagement, Aktivismus und Gerechtigkeit – für die Berliner Anhörung des Permanent Peoples‘ Tribunal (PPT). Erfahre mehr über die Geschichte des Menschenrechtstribunals und die Anliegen der Anhörung.

Hör dir unseren Podcast auf Spotify an: https://open.spotify.com/show/0xxu5dEIIjr0IUc9qCLIPb…

Dieser Podcast wurde mit der Unterstützung von radioconnection Berlin produziert: https://www.radioconnection-berlin.de/

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „The Right to Health“ – Podcast zum PPT in Berlin

Gesundheit ist ein Menschenrecht! – Video zum PPT in Berlin

Willst du etwas über die Möglichkeit herausfinden, strukturelle Ungerechtigkeiten, Rassismus und Diskriminierung sichtbar zu machen? Dann ist dieses kurze Video über das Permanent Peoples‘ Tribunal (PPT) genau das Richtige für dich.

Vom 23. bis 25. Oktober findet in Berlin die Anhörung des Migrant Permanent Peoples‘ Tribunal statt. Wir, ein Bündnis bestehend aus verschiedenen Menschenrechts- und Gesundheitsorganisationen, migrantischen Selbstorganisationen und Aktivist*innen, das sich gemeinsam für das Recht auf Gesundheit von Migrant*innen und Geflüchteten einsetzt, prangern nachdrücklich die Verletzungen an, die sie im Rahmen der europäischen Asylpolitik und in Deutschland erleben. Unsere Forderung: #equalhealth4all!

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Tagged , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesundheit ist ein Menschenrecht! – Video zum PPT in Berlin

Infos zur Anhörung des PPT

Das Permanent Peoples Tribunal findet vom 23. bis 25. Oktober statt.
👉🏽 Download:  Programm (PDF)    |   Juror*innen  (PDF)    |  Flyer Englisch-Deutsch

Anhörung im Refugio Berlin:
Aufgrund von Coronabedingungen lassen die Hygiene- und Abstandssvorschriften nur eine sehr begrenzte Teilnehmer*innenzahl zu. Daher können wir Ihre Anwesenheit im Refugio nicht garantieren.

Wenn Sie an der Berliner Anhörung teilnehmen möchten, können Sie sich hier anmelden: ppt_berlin[at]riseup.net  Bitte teilen Sie uns Ihr bevorzugtes Zeitfenster mit und geben Sie an, in welcher Beziehung Sie zum Tribunal stehen und warum Sie an einer Teilnahme interessiert sind.

Das Tribunal auf Sendung:
Für diejenigen, die nicht an der Anhörung in Berlin teilnehmen können, wird es während der gesamten Veranstaltung eine Live-Übertragung der Anhörung geben.
Hier geht´s zum Livestream auf YouTube: https://youtu.be/d8_uH5HNBoA
Continue reading

Posted in General, Menschenrechte | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Infos zur Anhörung des PPT

Recht auf Gesundheit – Erfahrungen von Menschenrechtsverletzungen – Ban Ying e.V.

Exemplarische Erfahrungen von Menschenrechtsverletzungen im Gesundheitswesen in Deutschland, zusammengetragen aus der Praxis von Ban Ying e.V.

Ban Ying e.V. ist Träger einer Koordinations- und Fachberatungsstelle gegen Menschenhandel sowie einer Zufluchtswohnung für Betroffene von Menschenhandel. Als eines der ältesten Berliner Frauenprojekte in diesem Bereich setzen wir uns für die Rechte von Migrantinnen, die Erfahrungen von Gewalt, Ausbeutung oder Menschenhandel gemacht haben, ein.

In der Koordinations- und Beratungsstelle von Ban Ying e.V. werden Migrantinnen* auf zwei Ebenen unterstützt: die praktische Ebene der sozialarbeiterischen Beratung und Begleitung, und die theoretische Ebene mit einem wissenschaftlichen-, politischen- und Bildungsansatz.

Die Zufluchtswohnung von Ban Ying e.V. bietet einen anonymen Schutzraum hauptsächlich für Frauen, die von Menschenhandel betroffen sind, sowie für Hausangestellte von Diplomat_innen. In der Wohnung arbeiten zwei Sozialarbeiterinnen und zwei fest angestellte Sprachmittlerinnen/ kulturelle Mediatorinnen. Für weitere Sprachen werden Sprachmittlerinnen auf Honorarbasis eingestellt. Im Fokus der Begleitung der Bewohnerinnen stehen ihre Anliegen und Bedürfnisse. Die Bewohnerinnen werden darin unterstützt ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen und ihre rechtlichen Ansprüche durchzusetzen.

Für das Permanent Peoples Tribunal 2020 in Berlin haben wir zwei Beispiele aus unserer Arbeit in der Fachberatungsstelle und in der Zufluchtswohnung zusammengestellt.

Continue reading

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte, Testimony | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Recht auf Gesundheit – Erfahrungen von Menschenrechtsverletzungen – Ban Ying e.V.

Distanced but United – Flucht und Covid19

Mit Unterstützung von Handicap International enstand im Rahmen eines partizipativen Produktionsprozesses dieser Film von und über Geflüchtete mit Einschränkungen, in dem sie darüber sprachen, wie Covid_19 ihr Leben beeinflusst hat.
Das Pojekt ist Teil der „ReflACTION„-Initiative.

„Crossroads | Flucht. Migration. Behinderung. ist ein Modellprojekt von Handicap International. Das Projekt ist in die Arbeitsbereiche „Capacity Building“, „Empowerment“ und „Interessenvertretung“ gegliedert. Continue reading

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Distanced but United – Flucht und Covid19

MORiA Brennt – Ist das ein finaler Weckruf?

Mitteilung der Arbeitsgruppe Mobilisierung zur 45. Sitzung des Permanent Peoples Tribunal

MORIA brennt, erneut. Dieses dokumentierte Grauen im Herzen Europas wurde seit seinem Beginn (2015) durch dutzende Berichte von Menschenrechts-, humanitären und anderen Nichtregierungsorganisationen angeprangert. Fast 20.000 Menschen (auf dem Höchststand letzten Februar), und zum Zeitpunkt des Brandes 13.000, wurden „abgestellt“  in diesem Gefängnis aus Schlamm, Müll und Gewalt, umgeben von Stacheldraht. MORIA ist eine geplante Vorhölle, in der Geflüchteten ihr Recht auf Asyl, Freiheit und Würde verweigert wird, da sie nicht einmal in der Lage sind, auch nur die grundlegendsten alltäglichen Aktivitäten wie Schlafen, Essen oder Kommunikation auszuüben. Es war ein Ort, an dem 4.000 Kindern – ohne Träume zurückgelassen – Gesundheitsversorgung und Bildung verweigert wurden; an dem Jugendliche eine abnorme Rate von Selbstmordversuchen vorweisen, ein Grad der die Verzweiflung im Lager hätte vor Augen führen müssen (MSF); an dem Frauen durch tägliche Vergewaltigungen, mangelnde Hygiene und grassierende Gewalt terrorisiert wurden. Die Hunderten von Zeug*innenaussagen, die das Ausmaß des unerträglichen „Nicht-Lebens“ in MORIA offenbaren, blieben jahrelang ungehört. Continue reading

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MORiA Brennt – Ist das ein finaler Weckruf?

IPPNW Online-Seminar: Anti-Schwarzer Rassismus im Gesundheitssystem, 24.09.2020, 18:30 -20:30 Uhr

Anti-Schwarzer Rassismus im Gesundheitssystem: Schwarze Leben zählen
auch in Deutschland.

IPPNW Online-Seminar, 24.09.2020, 18:30 -20:30 Uhr,
ab 18 Uhr online Ankommen

Continue reading

Posted in General, Gesundheit, Menschenrechte | Kommentare deaktiviert für IPPNW Online-Seminar: Anti-Schwarzer Rassismus im Gesundheitssystem, 24.09.2020, 18:30 -20:30 Uhr